DIGITALER ANGRIFF: SO ÜBERLEBEN DIE ERFOLGREICHEN

Das 21. Jahrhundert stellt Unternehmen vor eine enorme Herausforderung, denn Geschwindigkeit, Volumen und Komplexität der Veränderungen nehmen stetig zu.

Erlernen von digitalen Fähigkeiten, Nachahmen von Wettbewerbern, Aufkaufen des Störers und ein gerichtliches Verfahren. Die erfolgreichsten Überlebenden wählen einen Ansatz, der alle Punkte vereint.

  • Anheuern digitaler Talente bringt frisches Denken
  • Imitation ermöglicht Überleben
  • Zusammenschluss stärkt Etablierte 
  • Innovationsverzögerung durch Klage

Die Strategie:
Die Mischung macht’s
Erfolgreiche Unternehmen haben eine relativ gleichmäßige Verteilung ihrer Taktiken

Mit kürzer werdenden Technologiezyklen nimmt die Zahl an Störungen zu. Ebenso wird die Welt immer mehr Software getrieben und Wettbewerb entsteht heute nicht nur in der eigenen Industrie, sondern auch durch benachbarte Branchen.

Etablierte Unternehmen müssen digitale Innovationen in den Mittelpunkt rücken und sich klar positionieren. Dies zu erreichen bedarf einiger praktischer Schritte.

  • Erkennung von Schwachstellen der Kunden
  • Abfrage des Status Quo und konstante Auditierung des eigenen Geschäftsmodells
  • Umorganisation der Ressourcen nach Möglichkeiten
  • Move to an Open Innovation Model

Quellen:                   Eigene Forschung
Roland Berger; KPMG, Capgemini

#maxxelUP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.